geprüfte Meerschweinchen-Notstation-Vermittlung-Beratung
geprüfte Meerschweinchen-Notstation-Vermittlung-Beratung

Ich habe mich entschlossen, nur noch Rentnertiere aufzunehmen und jüngere Tiere nur noch extern/direkt zu vermitteln.

Hier leben meine Senioren

Bitte bedenken Sie, dass ich nur eine "1-Mann Pflegestelle" bin und die Aufnahme von Pflegetieren begrenzt ist, da ich auch noch einen ganz normalen Vollzeit-Job habe und allen Tieren gerecht werden möchte.

Warum finden die Menschen erst die Meerschweinchen-Notstation, wenn es darum geht Tiere abzugeben und nicht bereits wenn man sich welche anschaffen will????

 

Leider werden mir vermehrt unkastrierte junge Männchen zur Abgabe angeboten. Das Internet ist aber bereits voll von diesen kleinen Rackern, die Züchter "loswerden" möchten oder aus ungewollten Vermehrungen stammen. In die Notstation möchte ich eigentlich nur Tiere aufnehmen, die wegen Tod eines Partnertieres allein sind oder aus sonstigen familiären Gründen nicht weiter gehalten werden können.

 

Bitte informieren Sie sich unbedingt vor der Anschaffung eines Tieres, ob es nicht ein passendes Tier aus dem Tierheim oder aus einer der vielen Notstationen sein kann.

 

Wenn Sie jemanden kennen, der sich ein Tier anschaffen will, bzw. ein Ersatztier sucht, sagen Sie es weiter, dass es doch schöner ist, sich ein Tier aus einer Notstation zu holen, anstatt Züchter, die Zoogeschäfte beliefern und die Tiere "ausbeuten" indem sie ständig Junge produzieren müssen, zu bereichern!!

 

Endlich ist es fertig, unser neues Wohnzimmergehege (170 cm x 75 cm). Die Maisonette bewohnen zur Zeit Fritz, Luise, und Klausi.

Im EG wohnen vorübergehende Gäste, die ein neues Zuhause suchen.

Ein neues Quarantäne bzw. Notgehege wurde angeschafft um zusätzlichen Tieren eine Notunterkunft zu bieten

Und bei schönem Wetter gehts raus ins 12 qm große Außengehege

Tierschutz

Wir sind eine kleine private, vom Amtstierarzt geprüfte Notstation für Meerschweinchen zwischen Augsburg und Donauwörth und haben es uns zur Aufgabe gemacht uns um diese liebenswerten kleinen Geschöpfe zu kümmern.

Bereits als Kind hatte ich Meerschweinchen und bin seitdem Fan von ihnen. Allerdings sind Diese für Kinder als Spielkameraden eher ungeeignet, da es Fluchttiere sind. Auch wenn sie ganz still halten wenn man sie auf den Arm nimmt, tun sie dies meistens aus Angst. Man muss sich schon von Anfang an viel mit ihnen beschäftigen dass sie zutraulich werden.

 

 

 

 

 

 

 

aktualisiert am 2.11.2018