geprüfte Meerschweinchen-Notstation-Vermittlung-Beratung
geprüfte Meerschweinchen-Notstation-Vermittlung-Beratung

Notfall März 2018: Übernahme von 78 Meerschweinchen aus Privathaushalt bei den Heuwuslern-Muenchen

Liebe Tierfreunde,

das Osterfest der Heuwusler wurde durch einen schlimmen Notfall getrübt. Am 21.03.2018 übernahmen wir aufgrund einer amtstierärztlichen Maßnahme 78 Meerschweinchen aus einem Privathaushalt. Leider handelt es sich hierbei um einen Wiederholungsfall. Bereits im Jahr 2010 übernahmen wir von selbiger Person Meerschweinchen und Kaninchen, welche ebenfalls unter tierschutzwidrigen Bedingungen gehalten wurden.

Die meisten der übernommenen Tiere sind schwer krank. Fast alle leiden unter Hautpilz und Räudemilben. Viele haben Bissverletzungen, woraus sich Abszesse entwickelten (es wurden 35 männliche Tiere zusammen in einem Verschlag gehalten!), Augenverletzungen und schweren Durchfall, resultierend aus massivem Kokzidienbefall!

Wenn Sie ein Tier adoptieren möchten, lesen Sie bitte vorher die Abgabedingungen!!

Tierschutz

Wir sind eine kleine private, vom Amtstierarzt geprüfte Notstation für Meerschweinchen zwischen Augsburg und Donauwörth und haben es uns zur Aufgabe gemacht uns um diese liebenswerten kleinen Geschöpfe zu kümmern.

Bereits als Kind hatte ich Meerschweinchen und bin seitdem Fan von ihnen. Allerdings sind Diese für Kinder als Spielkameraden eher ungeeignet, da es Fluchttiere sind. Auch wenn sie ganz still halten wenn man sie auf den Arm nimmt, tun sie dies meistens aus Angst. Man muss sich schon von Anfang an viel mit ihnen beschäftigen dass sie zutraulich werden.

 

 

 

 

 

 

 

aktualisiert am 2.11.2018