geprüfte Meerschweinchen-Notstation-Vermittlung-Beratung
geprüfte Meerschweinchen-Notstation-Vermittlung-Beratung

Meerschweinchen sind keine Einzelgänger

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Meerschweinchen mindestens einen Partner braucht.

Für eine artgerechte Haltung, sollten mindestens ein kastriertes Männchen (Kastrat) mit mindestens 2 Weibchen gehalten werden. Je mehr Tiere im Gehege wohnen, sorgen die Tiere untereinander für Kurzweil und für den Halter ist es schön zuzusehen, wie sich die Tiere miteinander beschäftigen und herumwuseln. Auch sollte pro Tier mindestens ein Häuschen als Rückzugsort zur Verfügung stehen. Auch Hängematten oder Röhren werden gerne von den Schweinchen angenommen.

Kaninchen und Meerschweinchen vertragen sich zwar in der Regel gut, können aber nicht miteinander kommunizieren. Das wäre, als wenn man einen Menschen mit einem Affen zusammen in einen Käfig sperrt. Man ist zwar nicht allein, kann sich aber dem anderen nicht mitteilen. Deswegen sollten immer mindestens jeweils 2 Hasen mit 2 Meerschweinchen gehalten werden.

Bei der Größe des Geheges sollten optimalerweise 0,5 qm pro Tier zur Verfügung stehen. Bei kleinerem Gehege, sollte den Tieren ein täglicher Auslauf ermöglicht werden, entweder bei schönem Wetter im Garten oder auf geeignetem Untergrund in der Wohnung z. B. Malerflies aus dem Baumarkt.

So könnte ein handelsüblicher Gitterkäfig artgerecht eingerichtet werden. Ein täglicher Auslauf muss den Tieren natürlich trotzdem geboten werden. Größe 140 x 70 cm

ganzjährige Außenhaltung mit Infrarotheizung im Haus

Mit direktem Zugang ins Wohnzimmer

Für dieses Gehege hat natürlich nicht jeder Platz......

zum vergrößern, bitte auf das Bild klicken

Tierschutz

Wir sind eine kleine private, vom Amtstierarzt geprüfte Notstation für Meerschweinchen zwischen Augsburg und Donauwörth und haben es uns zur Aufgabe gemacht uns um diese liebenswerten kleinen Geschöpfe zu kümmern.

Bereits als Kind hatte ich Meerschweinchen und bin seitdem Fan von ihnen. Allerdings sind Diese für Kinder als Spielkameraden eher ungeeignet, da es Fluchttiere sind. Auch wenn sie ganz still halten wenn man sie auf den Arm nimmt, tun sie dies meistens aus Angst. Man muss sich schon von Anfang an viel mit ihnen beschäftigen dass sie zutraulich werden.

 

 

 

 

 

 

 

aktualisiert am 2.11.2018