Seniorenresidenz - geprüfte Meerschweinchen-Notstation-Vermittlung-Beratung
Seniorenresidenz - geprüfte Meerschweinchen-Notstation-Vermittlung-Beratung

Meine Senioren

Werden einsame Tiere aufgenommen und kommen in eine neue Gruppe, bedeutet dies Stress für die ganze Gruppe. Wenn dazu noch ein Tier nicht ganz gesund ist, kann dies durch den Umzug zur Verschlimmerung bzw. zum Tod führen, was ich leider schon desöfteren erleben musste....

Flecki (geb. 8/16)

zog am 5.03.2022 in die Rentnergruppe ein.

Neigt zu Blähungen

Josy (geb. 12/2016)

zog am 3. Jan. 2022 als Rentnerin ein

Das ist Jonny, er ist ca. 6 Jahre alt

und am 1.11.2021 eingezogen.

Die Kastration hat er trotz seines Alters gut überstanden und auch der Tumor in seinem Ohr konnte gleichzeitig entfernt werden

 

Flower (geb. 7/15)

zog im August 2021 in die Rentnergruppe ein

 

Knödel (ca. 6J.)

ist Ende Mai 2021 in die Rentnergruppe eingezogen. Da er sich mit Max (der mittlerweile leider verstorben ist) verstand, darf er gerne hier bleiben. Leider ist er übergewichtig und wird hier durch die Mädels und den Auslauf endlich Bewegung und gesundes Futter bekommen

 

 

Möppi (8/15)

zog im September 2020 als Rentnerin hier ein. Im März 2022 wurden bei ihr Blasensteine diagnostiziert, die homöopatisch behandelt werden....

Tierschutz

Wir sind eine kleine private, vom Amtstierarzt geprüfte Notstation für Meerschweinchen zwischen Augsburg und Donauwörth und haben es uns zur Aufgabe gemacht uns um diese liebenswerten kleinen Geschöpfe zu kümmern.

Bereits als Kind hatte ich Meerschweinchen und bin seitdem Fan von ihnen. Allerdings sind Diese für Kinder als Spielkameraden eher ungeeignet, da es Fluchttiere sind. Auch wenn sie ganz still halten wenn man sie auf den Arm nimmt, tun sie dies meistens aus Angst. Man muss sich schon von Anfang an viel mit ihnen beschäftigen dass sie zutraulich werden.

 

 

 

 

 

 

 

aktualisiert am 24.05.2022